Stofftöpfe gegen Ringwurzeln

Stofftöpfe gegen Ringwurzeln

 

Ringwurzeln sind in Töpfen und Pflanzcontainern ein grosses Problem.

Die Pflanze ist bestrebt in feuchte und kühle Regionen zu wurzeln um Nährstoffe zu finden und sich zu verankern.

Im beschränkten Volumen in Töpfen ist das nicht möglich, weswegen die Wurzeln an den Topfwänden im Ring wachsen.

 

Schnell bildet sich ein festes Gewirr aus meterlangen Wurzeln, die sich gegenseitig an der Wasser-, Nährstoff- und Sauerstoffaufnahme hindern. Auf längere Sicht hin das Todesurteil für die Pflanze.

 

Die Hersteller reagieren auf dieses Problem in Form von verschiedenen Systemen wie Stofftöpfen, AirPots, etc.

Stichworte dieser Entwicklung sind Air Pruning (veröden der Wurzeln bei Erreichen der Luft am Stoffgewebe) und Root Trapping (die Wurzeln verfangen sich in einem feinen Geflecht, ähnlich der Grasdecke in der Natur).

Wir haben die Stofftöpfe von Gronest im Sortiment, um Ringwurzeln zu bekämpfen und weil sich noch viele weitere Vorteile aus ihrer Nutzung ergeben. Ein paar wenige schnell zusammengefasst:

  • bessere Wurzelbildung. Das komplette Medium wird durchwurzelt, Ringwurzeln dabei vermieden
  • höhere Sauerstoffspeicherung. Stofftöpfe erlauben es dem Wurzelballen ordentlich zu „atmen“
  • keine Giessränder an den Topfwänden. Das Wasser läuft nicht mehr seitlich ab, wenn das Medium angetrocknet ist
  • geringere Düngegaben nötig. Durch das verbesserte Sauerstoff- und Feuchtigkeitsniveau im Medium herrscht ein gesünderes Bodenklima vor. Mikronährstoffe sind aktiver, wodurch deutlich Dünger eingespart werden kann

 

Dies sind nur einige wenige Informationen zum Thema Ringwurzeln und den Vorteilen Von Stofftöpfen.

Wir nutzen in unserem SmartCity Schaugarten diese Stofftöpfe zb. bei den mehrjährigen Gewächsen, wie Zitrusfrüchten oder der kanarischen Essbanane.

Am Bild zu sehen ist ein Zitronenbaum im 55 Liter Gronest Stofftopf in BioBizz Bio Erde.

 

Probiert es aus!

 

Töpfe

Erden

Pflanzen

 

weitere Infos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading...